Umweltschutzbezogene Managementsysteme

Umweltbezogene Managementsysteme

Wir unterstützen bei der Planung, Durchführung sowie bei der Vorbereitung zur Zertifizierung von Managementsystemen: 

Umweltmanagementsystem DIN EN ISO 14001 

Qualitätsmanagementsystem DIN EN ISO 9001

Entsorgungsfachbetrieb (EfbV) 

Arbeitsschutzmanagementsystem (SCC) 

Energiemanagementsystem (DIN EN ISO 50001) 

Umweltmanagementsystem DIN EN ISO 14001

Richtig guter betrieblicher Umweltschutz bietet finanzielle und ideelle Vorteile. Sie investieren in Wettbewerbsvorteile, in stärkeres Kundenvertrauen und in die Erhöhung der Rechtssicherheit für Ihr Unternehmen. Der Aufbau eines Umweltmanagementsystems ist gleichbedeutend mit besserem Umweltschutz, transparenteren Informationen und Kosteneinsparungen durch nachhaltiges Tun. Ihrem Unternehmen kommt das aktive und vorausschauende Handeln zugute. Und Ihren Versicherungen wird die Umweltrisikoabschätzung erleichtert.

Was versteht man unter einem Umweltmanagementsystem?

Als Teil eines Gesamtmanagementsystems lassen sich die Elemente des Umweltmanagementsystems leicht implementieren. Speziell das Umweltmanagementsystem gemäß ISO 14001 richtet sich an moderne und zukunftsorientierte Unternehmen. Das Managementsystem regelt die Richtlinien einer betrieblichen Umweltpolitik, ermittelt Umweltaspekte und stellt mögliche Umweltauswirkungen fest. Möglicherweise lassen sich gefährliche Stoffe substituieren oder es lässt sich z.B. ein Wasserkreislauf effizienter gestalten.

Die Buhck Umweltberatung unterstützt Sie in Ihrem Handeln

Zusammen mit Ihnen ermitteln wir, ob und welche rechtlichen Vorgaben für Ihr Unternehmen existieren. Daraus lassen sich im nächsten Schritt umweltbezogene Ziele und die Einführung einer passenden Organisationsstruktur ableiten. Sie erhalten die notwendige Unterstützung bei der Erstellung der Maßnahmenliste und selbstverständlich prüfen wir gemeinsam mit Ihnen die Wirksamkeit der eingeleiteten Maßnahmen. 

Plan-Do-Check-Act-Zyklus

Auch dieses Managementsystem verhilft Ihnen zu einer systematischen Qualitätsverbesserung in Ihrem Unternehmen. Die Unternehmen befinden sich in einem kontinuierlichen Kreislauf von Planung, Lenkung, Überwachung und eventuellen Korrekturmaßnahmen, wenn es nicht so läuft, wie erhofft. Mit enthalten sind Audit- und Bewertungsverfahren.
 

Qualitätsmanagementsystem DIN EN ISO 9001

Die Literatur bezeichnet Qualität als der Grad der Erfüllung der (Kunden-) Anforderungen. Was halten Sie und Ihre Kunden von besserer Qualität zu niedrigeren Kosten? Mit dem Qualitätsmanagement schaffen Sie alle organisatorischen Maßnahmen, den Grad der Erfüllung erhöhen und die Kosten zu senken durch Vermeidung von Produktionsfehlern. Das Managementsystem im Einsatz führt zu einer Verbesserung der Prozesse und der Leistungen unter Berücksichtigung der Aspekte der Wirtschaftlichkeit, der Vorschriften und Gesetze, der Umwelt und ganz wichtig: Unter Berücksichtigung der Wünsche und Anforderungen der Kunden.

 

Wir stellen die passenden Fragen und dokumentieren für Sie

Der Aufwand zur Einführung des Managementsystems ist ganz klar vorhanden. Je nach Unternehmensstruktur und Produktportfolio ist das Handbuch mehr oder weniger umfassend. Es gut um die Qualität Ihrer Produkte, Verfahren und Dienstleistungen. Und die innerbetrieblichen Abläufe werden dafür mit der gebotenen Sorgfalt dokumentiert. Es gilt sicherzustellen, dass die Qualitätsanforderungen in allen Teilschritten eingehalten werden. 

 

Wie definieren Sie Fehlerkultur?

Fehler können passieren. Aber sie sollten sich nicht wiederholen. Wir entwickeln und dokumentieren mit Ihnen gemeinsam Maßnahmen, um aufgetretene Fehler abzustellen. Dafür müssen Fehler bei der Planung und Durchführung der Geschäftsprozesse erkannt und benannt werden! Über Fehler zu diskutieren erzeugt eine neue Dimension der Fehlervermeidung!

 

Der Nutzen des Qualitätsmanagementsystems DIN EN ISO 9001

Lassen Sie uns gemeinsam system- und produktbezogene Verbesserungspotentiale für Ihr Unternehmen finden. Mit uns meistern Sie die Herausforderung, die Anforderungen der DIN EN ISO 9001 auf Ihr Unternehmen zu übertragen. Die Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001 ist national und international anerkannt und dient als Nachweis für Ihre Unternehmenskompetenz, Ihre Verlässlichkeit und Ihre Transparenz.